Swat Ausrüstung – Die Waffen der Spezialeinheit der US-amerikanischen Polizei

Die SWAT, was als Abkürzung für den Begriff „Special Weapons And Tactics“ früher Special Weapons Attack Team) steht, ist eine US-amerikanische Spezialeinheit der Polizei. Sie ist mit dem SEK (Spezialsondereinsatzkomando) in Deutschland vergleichbar. Durch ihre spezielle militärische Ausbildung und auch die eigens dafür entwickelte Swat Ausrüstung kommt diese Einheit in Gefahrensituationen zum Einsatz, in deneb die normale Polizei nicht mehr weiter weiß. Die Verhaftung besonders gefährlicher Krimineller, Geiselbefreiungen, Amokläufe oder Entführungen gehören zum Aufgabengebiet der Swat.

Natürlich erfordern solche Einsätze der Spezialeinheit auch die geeignete Swat Ausrüstungen, Waffen und Geräte, die sich als besonders geeignet erwiesen. Die Mitglieder eines solchen Teams haben eine militärähnliche Ausbildung genossen und sind auch psychologisch geschult. Sie verfügen über besondere Fähigkeiten, die sie durch ihre Swat Ausrüstung im Kampf mit dem Kriminellen bestens schützen. Ein Swat Team besteht meist aus einem Einsatzleiter, einem Psychologen und einem fünfköpfigen Einsatzteam. Auch die Fahrzeuge verfügen über die spezielle Swat Ausrüstung. So sind sie extra mit dicken Panzerglasscheiben gesichert, und ähneln eher kleinen Trucks als normalen Personenfahrzeugen. Sie gelten als kugelsicher und uneinnehmbar.

Alle Mitglieder verfügen über kugelsichere Westen, Schnellfeuerwaffen und Spezialhelme, die zu jeder guten Swat Ausrüstung dazu gehören und einen guten Schutz im möglichen Kanonenfeuer des Einsatzes bieten. Natürlich ist dieser stets, so weit wie möglich zu vermeiden, denn gerade bei einer Geiselnahme ist es oberstes Ziel, die Zivilisten bestmöglich zu schützen. Dennoch wurde die Swat Ausrüstung speziell für diese Truppe entwickelt und im Laufe der Jahre immer wieder verfeinert.

21.1.07 00:09

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen